menu close
Katja Kolm

Deutsch English

News


Filmfestivals in Toronto, London, Hamburg, San Sebastian und Wien

Katja Kolm (Mutter Paradis) und Lukas Miko (Vater Paradis) • Foto: © Christian Schulz/NGF/LOOKS

Der neue Kinofilm "Licht" ist zu Gast beim Toronto International Film Festival 2017, beim BFI London Film Festival 2017, beim Filmfest Hamburg 2017 und beim San Sebastian International Film Festival 2017. Seine österreichische Premiere feiert er bei der diesjährigen Viennale. Ab 10. November ist er in den heimischen Kinos zu sehen. In Deutschland läuft er ab Februar 2018.

"... The opening shot of Barbara Albert’s “Mademoiselle Paradis” is one of the most startling medium close-ups in recent memory [...] Dragus is simply extraordinary.
After a title card states the setting as 1777 Vienna, we move to the start of Therese’s treatment by the well-known Dr. Mesmer (Devid Striesow).
One of director Albert’s greatest strengths is her establishment of the setting and characters surrounding Therese and Mesmer. Virtually every supporting figure - most notably Therese’s chambermaid, Agnes (Maresi Riegner) - is worthy of his or her own film. Even Therese’s mother and father, Maria (Katja Kolm) and Joseph (Lukas Miko), are more than one-note villains. Their behavior is often cold and merciless, yet Albert also shows the difficulties each faced as parents in an unforgiving society. It was a cruel time, a period in which any perceived disability was cause for banishment. Unless, of course, there was some talent to compensate [...]
“Mademoiselle Paradis” is the fifth film from director Barbara Albert, and for both she and star Maria Dragus, it is a stunning success..." (The Playlist)


Kinofilm "Familienpraxis" abgedreht

Die Dreharbeiten für den Kinofilm "Familienpraxis" sind beendet.

Ein Film von Jeshua Dreyfus.
Mit: Dimitri Stapfer, Dani Levy, Katja Kolm, Miriam Strübel, Sibylle Canonica
Kamera: Patrick Tresch
Produktion: TILT Production

Synopsis:
Familienpraxis stellt die Frage der (Un-)möglichkeit, den Fängen der Familienstrukturen zu entkommen.


Dreharbeiten für Kinofilm "Familienpraxis"

Dani Levy, Dimitri Stapfer, Sibylle Canonica und Katja Kolm bei den Dreharbeiten in Richterwill ©

Die Dreharbeiten in der Schweiz haben begonnen für den Kionfilm „Familienpraxis“.
Buch und Regie: Jeshua Dreyfus.
Produktion: TILT Production


Neuer Kinofilm "Licht"

Katja Kolm (Mutter Paradis) und Lukas Miko (Vater Paradis) bei den Dreharbeiten im Schloss Loosdorf • Foto: © Christian Schulz/NGF/LOOKS

Die Dreharbeiten für den Kinofilm "Licht" sind beendet. Der Film wird 2017 in den Kinos anlaufen.

Ein Film von Barbara Albert.
Mit: Maria Dragus, Devid Striesow, Katja Kolm, Lukas Miko, Maresi Riegner, Susanne Wuest u.a.
Kamera: Christine A. Maier
Produktion: Geyrhalter Filmproduktion, LOOKS Filmproduktionen

Synopsis:
Wien, 1777. Die seit ihrem dritten Lebensjahr blinde, hochbegabte Pianistin Maria Theresia Paradis, von ihrem Umfeld Resi genannt, wird von ihren verzweifelten Eltern in die Obhut des Wunderheilers Franz Anton Mesmer gebracht, die letzte Hoffnung für die Heilung ihrer Tochter. Neben einer bunten Gesellschaft anderer Kranker lernt sie auch die Dienstmagd Agnes kennen, dir zu einer wichtigen Verbündeten wird. Tatsächlich beginnt Sie langsam zu sehen – verliert aber ihre Virtuosität als Pianistin...


Volksbühne Berlin

Hallelujah (Ein Reservat)

Christoph Marthalers Inszenierung "Hallelujah (Ein Reservat)" wurde am 18. Februar 2016 an der Volksbühne Berlin uraufgeführt. Die Produktion wurde in der aktuellen Spielzeit 2016/2017 wiederaufgenommen.